Fans der Fernsehserie können in Malmö nicht nur die Öresund-Brücke besichtigen, sondern auch an einer Brücken-Führung teilnehmen – und zu Skåne-Fans werden. 

Die Öresund-Brücke ist eine kombinierte Straßen- und Eisenbahnverkehrsverbindung, die aus einer acht Kilometer langen Hochbrücke und einem vier Kilometer langen Tunnel besteht –  dem längsten Unterwassertunnel der Welt, der auf der künstlich angelegten Insel Pepparhomen endet.  

Hoher Symbolwert

Wer an der Küste von Skåne unterwegs ist, kann aus nächster Nähe sehen, wie sich die beeindruckende Silhouette aus dem Wasser erhebt. Die beste Sicht auf das Bauwerk hat man vom Aussichtspunkt Luftkastellet. Den umfassendsten Eindruck bekommt man jedoch, wenn man die Brücke überquert und zwischen den großen Pfeilern über das dunkle Wasser fährt. Oder man besucht das Kaltbadehaus Ribersborg in Malmö, von wo man einen wunderbaren Blick auf die Brücke und die Skyline von Kopenhagen hat. 

Die Öresund-Brücke ist nicht nur aufgrund ihrer Architektur sehenswert, für Auto- und Bahnfahrer ist die Strecke von Kopenhagen nach Malmö auch landschaftlich besonders reizvoll. Da Skåne einst ein Teil von Dänemark war, und Schweden und Dänen in der Vergangenheit regelmäßig gegeneinander Krieg führten, hat die Brücke auch einen hohen symbolischen Wert. 


The Öresund Bridge and Ribersborg's beach from far
© Joakim Lloyd Raboff
View over Ribersborg's Beach and The Öresund Bridge.
The Öresund Bridge lighting up the ocean
The Öresund Bridge, lighting up the ocean by night.
Öresundsbron i dimma uppifrån
The Öresund Bridge in magic fog.
Sunset over the Öresund Bridge
Sunset over the Öresund Bridge.
The Öresund Bridge from below with train tracks
© Anders Hjemdahl
The Öresund bridge also contains train tracks.

Did this article help you?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Ales stones

Ales stenar

Das geheimnisvolle Monument aus der frühen Eisenzeit besteht aus 59 großen Steinblöcken in Form eines 67 Meter langen Schiffsrumpfes und bietet einen wunderbaren Blick auf die hügelige Landschaft und das Meer. Der Ursprung der rund 1400 Jahre alten, megalithischen Schiffssetzung ist bis heute nicht eindeutig geklärt.
Weiterlesen
Turning Torso

Turning Torso

Eine der bestbesuchten Sehenswürdigkeiten in Skåne wurde von dem renommierten spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfen und errichtet. Der „Drehende Rumpf“ liegt im Westhafen von Malmö und ist das höchste Gebäude Skandinaviens.
Weiterlesen