Datenschutz & Cookies

Datenschutz

Wir arbeiten nach den Richtlinien des schwedischen Datenschutzgesetztes, die sicherstellen, das die persönliche Integrität der Besucher geschützt ist. Das schwedische Datenschutzgesetz trat am 24. Oktober 1998 in Kraft (1998:2014) und ersetzte das veraltete Datenschutzgesetz von 1973. Das neue Datenschutzgesetz gründet sich auf die Richtlinie 95/46/EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Mehr über das schwedische Datenschutzgesetz kann man hier nachlesen!

Cookies auf Visitskane.com

Überblick

Wir sammeln anhand von Cookies und ähnlichen Instrumenten wie Zählpixel  Informationen über unsere Besucher. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch von Webseiten auf dem Computer gespeichert werden. Zählpixel sind kleine Grafiken auf Webseiten oder Apps, die zur Analyse von Anwender-Informationen verwendet werden. Am 25. Mai 2011 trat die Richtlinie 2009/136/EG (Cookie-Richtlinie) als Ergänzung zu Richtlinie 2002/58/EG in der Europäischen Union in Kraft. Sie legt u.a. fest, dass „die Speicherung von Informationen oder der Zugriff auf Informationen, die bereits im Endgerät eines Teilnehmers oder Nutzers gespeichert sind, nur gestattet ist, wenn der betreffende Teilnehmer oder Nutzer auf der Grundlage von klaren und umfassenden Informationen seine Einwilligung gegeben hat.“

Die folgenden Texte enthalten eine Beschreibung der Cookies und anderer Instrumente, die auf Visitskane.com benutzt werden. Cookies können über die Einstellungen im Web-Browser oder direkt über die Cookie-Einstellungen der Webseite verwaltet werden.  Wir arbeiten permanent daran, alle relevanten Maßnahmen der Cookie-Richtlinie auf dieser Webseite zu implementieren. Demzufolge überprüfen und aktualisieren wir die Homepage regelmäßig.

Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Hier folgt eine Liste der Cookies, die von Visitskane.com genutzt werden.

  • _ga (persistent, first party) – Dieser Cookie wird von Google Analytics benutzt, um einzelne Nutzer zu identifizieren und darüber Aufschluss zu geben, wie ein Benutzer die Webseite nutzt . Dies geschieht durch eine willkürlich festgelegte Zahl, die als Customer ID verwendet wird. Der ID wird beim Laden der Webseite aktiviert und sammelt Sitzungs- sowie Kampagnendaten für statistische Zwecke. Der Cookie erlischt automatisch nach 2 Jahren, dies kann vom Seiteninhaber aber individuell angepasst werden.
  • _gat (persistent, first party) – Dieser Cookie wird von Google Analytics benutzt, um die Häufigkeit zu verwalten, mit der Seitenaufrufe erfolgen (dadurch wird die Datensammlung auf stark frequentierten Webseiten begrenzt). Dieser Cookie erlischt nach 10 Minuten. 
  • pageviews, startTime & trackedQuality (session, first party) – Dies sind Dateien, die von unserem eigenen JavaScript-Tracking generiert werden, um ausgewählte Ereignisse zu erfassen – mit dem Ziel, Benutzererfahrung und Relevanz für den User auf der Seite zu verbessern.
  • nmstat (persistent, first party) –  Dieses Tool von Siteimprove wird verwendet, um festzustellen, wie der Benutzer sich auf der Website verhält und ob er sie schon einmal besucht hat. Siteimprove ist ein Diagnose-Werkzeug, das uns dabei hilft, defekte Links zu reparieren, Suchmaschinenoptimierung durchzuführen und die Web-Zugänglichkeit der Seite zu verbessern.  

Cookies von Google Analytics

Die Informationen, die von den Google Analytics-Cookies durch die Benutzung dieser Webseite generiert werden (inklusive der IP-Adresse) werden an Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert, um Besucherstatistiken zu evaluieren. Wir verwenden beispielsweise Reports zum Besucherverhalten, um sowohl Inhalt als auch Menüstruktur der Webseite zu verbessern. Es ist möglich, dass Google die gespeicherte Information an Dritte weitergibt, wenn es vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, oder wenn die Informationen durch von Google beauftragte Partner weiterverarbeitet werden. Google wird in keinem Fall IP-Adressen mit anderen von Google erhobenen Daten in Verbindung bringen.

Funktionelle Cookies

  • has_js (session, first party) – Dieser Cookie wird vom Drupal Content Management System kreiert, um festzustellen, ob der Browser des Besuchers JavaScript aktiviert hat. Hauptziel des Tools ist, die grundlegende Funktionalität der Seite zu erhalten wie beispielsweise Interaktivität, Navigation und Ereignis-Tracking. 

Deaktivierung von Google Analytics

Webseitenbenutzer, die nicht wollen, dass ihre Daten von Analytics berichtet werden, können das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren, die es für den Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari und Opera gibt.

Weitere Informationen

Information über Cookies

Weitere Informationen über die Cookie-Richtlinie der EU gibt es bei Cookiepedia unter http://cookiepedia.co.uk/eu-cookie-law.

Nützliche Informationen über die technischen Aspekte von Cookies gibt es hier: http://www.allaboutcookies.org