Das südschwedische Skåne ist der ideale Ort für den Familienurlaub. Natur, viel Platz, lange Sandstrände, spannende Sehenswürdigkeiten und Städte, Tier- und Vergnügungsparks – all das findet man in Skåne. Hier sind ausgewählte Ausflugsziele, die Kinderherzen garantiert höher schlagen lassen. 

Skånes Djurpark – Zoo mit nordischem Flair

Skånes Djurpark – Zoo mit nordischem Flair

In Skånes Djurpark sind mehr als tausend wilde und zahme Tiere aus den nordischen Ländern zu Hause. Beim Picknick kann man majestätische Elche beobachten, unterwegs nach Füchsen Ausschau halten, die sich in den Büschen verstecken oder im Streichelzoo Tiere füttern. Auch Shaun, das Schaf ist hier zuhause – im weltweit ersten Shaun-Themenpark. Und auf den Baumwipfelpfaden von „Expedition UPP“ kann man die Tiere sogar aus der Vogelperspektive beobachten.

Link zur Webseite Weiterlesen

Folkets Park in Malmö

Folkets Park in Malmö

Der Eintritt ist frei und man kann hier in aller Ruhe ein Eis essen, über die Flohmärkte bummeln oder Konzerte und Theateraufführungen besuchen. Auch eine Minigolfanlage und ein Planschbecken, das im Winter zur Eisbahn wird, gibt es im Park. Auf den beiden großen Spielplätzen mit Riesenschaukeln, Rutschen und Klettergerüsten kann man sich so richtig schön austoben und im Terrarium Schlangen und Eidechsen, Schildkröten und Mini-Affen bestaunen.

Link zur Webseite Weiterlesen

Foteviken

Foteviken

Foteviken ist der originalgetreue Nachbau einer großen Siedlung aus der Wikingerzeit auf der Höllviken-Halbinsel im Süden von Skåne. Das Dorf aus bewohnbaren Häusern vermittelt einen authentischen Eindruck vom Wikingerleben. Auch der maßstabsgetreue Nachbau eines Wikingerschiffs, das vor der Küste gefunden worden ist, kann hier aus nächster Nähe betrachtet werden. In der Woche nach Mittsommer wird der jährliche Foteviken Viking Market veranstaltet, der Hunderte von Ausstellern sowie Wikingerfans aus ganz Europa anlockt.

Link zur Webseite Weiterlesen

Die Malmöer Museen

Die Malmöer Museen

Malmöhus befindet sich in der Innenstadt von Malmö und ist die älteste noch erhaltene Burganlage im Renaissance-Stil der nordischen Länder. Heute befindet sich ein Museum in dem Gebäude, das Dauer- und Wechselausstellungen zeigt. Ein Aquarium, ein (simulierter) Vulkanausbruch oder eine Mittelalterausstellung in den Kellerräumen stehen hier zur Auswahl. Der Eintritt berechtigt auch zum Besuch des gegenüberliegenden Technischen und Nautischen Museums, wo man an Bord eines U-Boots gehen kann.  

Link zur Webseite Weiterlesen

Wanås

Wanås

Wer den Park von Wanås betritt, kommt in eine andere Welt. Hier findet man sich in einem märchenhaften Universum wieder, wo alles möglich scheint und hinter jeder Ecke ein neues Kunstwerk wartet. Wanås besteht aus einem Bio-Bauernhof, einem Skulpturenpark und einer Kunstgalerie, die eine einzigartige Sammlung zeitgenössischer Kunst renommierter Künstler aus aller Welt beheimatet. Der Park ist nicht nur für Kinder ein umwerfendes Erlebnis – mit über 50 permanenten Kunstwerken und Wechselausstellungen, u.a. den Wunschbäumen von Yoko Ono, an denen man auf Papier niedergeschriebene Wünsche aufhängen kann sowie einer Schaukel, die gleichzeitig ein Kunstwerk ist. Im Museumsshop werden ökologische Spielsachen verkauft und das Restaurant serviert leckere Gerichte aus lokalen Rohwaren.

Link zur Webseite Weiterlesen

Tykarpsgrottan – die Fledermaushöhle

Tykarpsgrottan – die Fledermaushöhle

Dieses faszinierende Höhlensystem in der Nähe von Hässleholm in der Mitte von Skåne befindet sich 12 Meter unter der Erde. Die Höhlen haben in der Vergangenheit schon mehrfach als Filmkulisse gedient, u.a. für den Film über Ronja Räubertochter, der auf dem Buch von Astrid Lindgren basiert. Acht verschiedene Fledermausarten leben in der Höhle, die von Oktober bis März/April zum Schutz der Tiere geschlossen ist.

Link zur Webseite Weiterlesen

Kulturen – Unterhaltung für die Jüngsten

Kulturen – Unterhaltung für die Jüngsten

Kulturen, das in der Innenstadt von Lund liegt, gehört zu den besten Freilichtmuseen der Welt. Bis zu 20 verschiedene Ausstellungen zu Kunst, Design, Kultur und Geschichte werden hier gezeigt. Auf dem Spielplatz gibt es eine alte, handbetriebene Wasserpumpe, mit der sich kleine Besucher oft stundenlang beschäftigen können. Auch spezielle Wechselausstellungen für Kinder sind im Programm. Wer Hunger bekommt, kann sich im Restaurant und Café stärken oder auf den einladenden Rasenflächen picknicken.

Link zur Webseite Weiterlesen

Glimmingehus

Glimmingehus

Glimmingehus, das im im Osten von Skåne in der Nähe der Kleinstadt Simrishamn liegt, ist die am besten erhaltene mittelalterliche Burganlage Skandinaviens. Sie stammt aus dem Jahr 1499. Hier kann man einmalige Verteidigungsanlagen wie Löcher, aus denen man heißen Teer über Angreifer kippen konnte, Zugbrücken, Gräben und andere Todesfallen aus nächster Nähe bestaunen. Im Sommer kann man Spukgeschichten lauschen, sich in mittelalterlicher Hausarbeit versuchen, an einer der Führungen teilnehmen oder im wunderschönen Kräutergarten entspannen.

Link zur Webseite Weiterlesen

Draisinenfahrt

Draisinenfahrt

Eine Draisinenfahrt ist ein spannendes Abenteuer für Kinder, und eine großartige Gelegenheit, einige der schönsten Ecken von Skåne zu entdecken. Auf einem Ausflug durch die wunderschöne Landschaft können Kinder ihre Eltern auf der Draisine über hügelige Wiesen und durch tiefe Wälder chauffieren.

Link zur Webseite Weiterlesen

Embla Träd – Baumklettern

Embla Träd – Baumklettern

Kinder lieben es, auf Bäume zu klettern. Im Kletterpark Embla Träd in Fulltofta in der Mitte von Skåne kann man abenteuerliche Klettertouren machen, ohne dass die Sicherheit zu kurz kommt. Mit Klettergurt und Seilen ausgerüstet können Kinder jeden Alters im Handumdrehen hohe Bäume bezwingen und sich anschließend wieder abseilen. Wer gerne eine Nacht im Freien verbringen möchte, kann auf dem Gelände in speziellen Hängematten unter Bäumen übernachten.

Link zur Webseite Weiterlesen

Kungsbygget Abenteuerpark

Kungsbygget Abenteuerpark

Seilrutschen, Klettern, Raketen-Bungee und Sommerrodeln sind nur einige der spannenden Aktivitäten für Kinder, die der Kungsbygget Abenteuerpark in Hallandsåsen im Angebot hat. Hier kann man sich 25 Meter hoch in die Luft katapultieren lassen, mit der Seilrutsche über die wunderschöne Landschaft von Hallandsåsen sausen oder die fast einen Kilometer lange Rodelbahn hinunterrasen.

Link zur Webseite Weiterlesen

Kanufahren auf dem Ivösjön

Kanufahren auf dem Ivösjön

Mit einem Kanu vom Wetlandi-Kanuzentrum in Axeltorp kann man auf dem größten See Skånes, dem Ivösjön, auf Entdeckungsreise gehen. Groß und Klein können hier ohne Probleme den Alltag vergessen und in die unberührte Natur eintauchen. Wer ein richtiger Abenteurer ist, kann das Robinson-Paket mit einer Nacht im Zelt auf einer unbewohnten Insel buchen. Gekocht wird überm Feuer. Campingausrüstung und Feuerholz sind inklusive.

Link zur Webseite Weiterlesen

Naturreservat Kullaberg

Naturreservat Kullaberg

Das Naturreservat Kullaberg ist ein Paradies für Outdoor-Fans und junge Abenteurer. Hier kann man die verschiedenen Naturpfade erkunden, tauchen, Höhlen erforschen, auf Felsen klettern, im Meer baden oder einfach nur ungestört am Strand herumplanschen. Man kann auch an einer Schweinswal-Safari an den Höhlen entlang oder an einer Höhlenführung teilnehmen, die Siedlungsreste aus der Steinzeit umfasst.

Read more on Kullabergsnatur's website Weiterlesen

Hembygdsparken in Ängelholm

Hembygdsparken in Ängelholm

Der Hembygdspark in den Sanddünen von Ängelholm ist ein großartiger Ort für Kinder. Hier gibt es historische Häuser, Skulpturen, Museen, Tiere und einen Spielplatz. Der Eintritt ist frei und Kinder können mit der Bummelbahn zum Eisenbahnmuseum und zurück fahren und Vögel, Pferde, Esel und Schweine anschauen sowie Pettersson und Findus im Theater einen Besuch abstatten (auf Schwedisch).

Link zur Webseite Weiterlesen

Fossilienjagd in Bromölla

Fossilienjagd in Bromölla

Wer möchte nicht gerne ein Stück echte Dinosauriergeschichte mit nach Hause nehmen? In Bromölla kann man an einer geführten Fossilienjagd teilnehmen und nach Austern- und Tintenfisch-Fossilien, Haizähnen und anderen spannenden Überbleibseln aus dem Kreidezeit-Meer suchen, das hier vor 80 Millionen Jahren die Erde bedeckte. Und wer weiß, vielleicht findest du sogar das Fossil eines ausgestorbenen Seedrachens, der hier einst die Gewässer bevölkerte? Die Führungen können im Havsdrakarnas hus (Haus der Seedrachen) in Bromölla gebucht werden.

Link zur Webseite Weiterlesen

 

Did this article help you?