Covid-19 und visitskane.com

Der folgende Text wurde vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie verfasst. Vor einem Besuch der erwähnten Sehenswürdigkeiten ist es daher ratsam, sich auf der Homepage und/ oder in den sozialen Medien der entsprechenden Anbieter über die aktuelle Lage zu informieren. Wir empfehlen, einen möglichen Besuch außerhalb der Stoßzeiten zu planen. 

Visitskane.com folgt den aktuell geltenden Reiseempfehlungen der schwedischen Gesundheitsbehörde (Folkhälsomyndigheten). Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in Schweden gibt es hier (Englisch)

Es gibt keine bessere Art, das ländliche Skåne zu entdecken als vom Pferderücken aus – durch den winterlichen Schnee oder im Galopp durch üppig grüne Sommerwälder. Ein Ausritt im Westernsattel, auf einem spritzigen Vollblüter oder in gemächlichem Tempo auf einem Islandpferd die Landschaft erkunden – in Skåne kommt jeder Pferdeliebhaber auf seine Kosten. Zweitstündige Touren oder auch längerer Ritt an weißen Sandstränden und goldenen Herbstwäldern vorbei. 

Dieser Guide bietet Hilfestellungen für einen Reiturlaub in Skåne. Auch Tipps für die Anreise mit dem eigenen Pferd und die Möglichkeiten, ein Pferd zu leihen, finden sich hier – sowie Informationen über Turniere. 

Großes Angebot

Es gibt mehrere Bed & Box-Gasthäuser in Skåne, und die Auswahl an Reiterlebnissen ist groß: Westernreiten, Reining, Gymkhana, Araber, Ponys, Shetland-Ponys, Islandpferde, Wanderreiten. 

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Übernachtungsmöglichkeiten bietet die Webseite des lokalen Reitsportverbands (skaneridsport.se). Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Pferd zu leihen, einige davon werden weiter unten beschrieben. Andere Anbieter gibt es hier.

Ausritt im Wald

Geführte Ausritte

aktiv western häst 

Aktiv Western Häst ist eine kleine Reitschule in Torup, das in der Nähe von Malmö liegt, bietet geführte Ausritte im Westernsattel durch die Wälder, die Schloss Torup umgeben. Es gibt Touren für Anfänger und Fortgeschrittene, und das Gebiet ist ein beliebtes Reiseziel für Wochenendausflüge.  Warum nicht den Ausritt mit einem Besuch von Schloss Torup verbinden – oder einer Kaffeepause in dem idyllischen Café des Statarmuseet, einem gut erhaltenen alten Bauernhof, der heute ein Museum ist?

Kullabergs Islandshästar 

Das Naturreservat Kullaberg ist für seine wunderschönen Ausblicke auf den Öresund und seine spektakuläre Natur und Landschaft bekannt. Kullabergs Islandshästar (Islandpferde) bietet verschiedene Touren in dem Reservat an, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet sind. Einer der beliebtesten Reitwege führt nach Mölle, wo man sein Mittagessen in der lokalen Töpferei Mölle Krukmakeri einnehmen kann, bevor es durch den üppigen Birkenwald zurück zum Ausgangspunkt geht. 

Söderåsens Turridning – Haflinger im Nationalpark

Söderåsens turridning liegt östlich von Helsingborg im Nationalpark Söderåsen. Hier kann man an verschiedenen Reittouren auf kräftigen Haflingerpferden teilnehmen, die mit ihrem ruhigen Temperament und ihrem stillen, gütigen Charakter die idealen Begleiter für Entdeckungstouren des ländlichen Skåne sind.

Vielfältiges Gelände

Fast nirgendwo in Schweden ist das Gelände so vielfältig wie in Skåne. Die Region ist von einer langen Landwirtschaftstradition und einer allgegenwärtigen Küstenlinie, weiten Ebenen, steilen Klippen, langen Stränden und Waldgebieten geprägt. Es ist sogar möglich, auf privatem Grund und Boden zu reiten. Auf diese Weise kommt man auch an Orte, die in meisten anderen Ländern nicht zugänglich sind. Dieses für Schweden einmalige Prinzip nennt man das Jedermannsrecht.

Pferde und das Jedermannsrecht

Das Jedermannsrecht gestattet Privatpersonen, sich überall und fast uneingeschränkt in der Natur zu bewegen. Das gilt auch für Reiter. Man sollte jedoch gesunden Menschenverstand gebrauchen, und Respekt und Höflichkeit zeigen.

Bei Ausritten sollte Rücksicht auf die Beschaffenheit des Bodens genommen werden. Der Untergrund sollte dem Gewicht eines Pferdes standhalten können. Auf weichen Böden besteht die Gefahr, dass der dieser Schäden davonträgt. Auch sollte man die Privatsphäre von Menschen respektieren und nicht zu nahe an Wohnhäuser heranreiten. Ebenso sollten sensible Flächen wie Weiden, Plantagen und Moore gemieden werden.  

Spaziergang mit Pferd

Flyinge – Zentrum des schwedischen Pferdesports

Flyinge ist die größte und bekannteste Pferdezucht in Schweden sowie eines der ältesten Gestüte der Welt, dessen Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Auch deshalb wird Flyinge als Epizentrum der schwedischen Reitwelt betrachtet. Neben Aus- und Fortbildungen für Pferdesportler, die auf dem Hof angeboten werden, werden in Flyinge auch neue Reittalente gefördert. Das Anwesen trägt bereits seit langem den Titel „Königliches Gestüt“ und ist seit vielen Generationen der Sitz adeliger Familien. Wer den Vorplatz des Hauptgebäudes von Flyinge Kungsgård überquert, spürt den Flügelschlag der Geschichte und ein Gefühl der Erhabenheit. Auch wenn der König hier heute nicht mehr ein- und ausgeht, hat Flyinge sein reiches reiterliches Erbe bewahrt. Heute ist Flyinge ein Zentrum für Ausbildung, Forschung und Training, was Pferde, Reitsport und Turniere betrifft. 

Besucher mit eigenen Pferden sind herzlich willkommen. Eine begrenzte Anzahl an Boxen können für kürzere Zeiträume gemietet werden. Sind Zimmer frei, kann man während der Sommermonate auf Flyinge auch übernachten (bitte auf der Homepage nachschauen). In der unmittelbaren Umgebung gibt es außerdem zahlreiche Bed & Breakfast-Häuser. 

Reitwege in Skåne

In Skåne kann man morgens durch schattigen Wald, mittags über sonnige Wiesen und Felder und abends an einem wunderschönen Sandstrand entlang reiten. Hier folgt eine Auswahl schöner Reitwege in Skåne. Genauere Informationen gibt es auf den Homepages der jeweiligen Städte.

Hovslingan 

Das Hovdala-Areal südlich von Hässleholm im Norden von Skåne bietet zwei Reitwege mit 8 oder 12 Kilometern Länge, die über wunderschöne offene Felder als auch durch die dichten Wälder führen, die Schloss Hovdala umgeben. Auf dem Gelände befindet sich ein Parkplatz mit Stellflächen für Anhänger sowie eine Koppel, auf der sich die Pferde entspannen können. Auch Grillplätze für hungrige Reiter sind vorhanden. 

Järavallen 

Diese Wanderstrecke, auf der man auch reiten darf, ist nur 2,5 Kilometer lang. Sie führt durch ein Sumpfgebiet, das Lebensraum für eine Vielzahl seltener Vögel und Küstenpflanzen ist. Das Wandergebiet Järavallen liegt zwischen Malmö und Landskrona und ist gut erreichbar.

Snogeholm 

Die Reitwege bei Schloss Snogeholm schlängeln sich durch Felder, Wiesen und Wälder. Auf den umzäunten Weiden grasen Kühe, da das Schloss ein landwirtschaftlicher Betrieb ist. Reitpferde sollten daher keine Scheu vor anderen Tieren haben, auch müssen Gatter während des Ausritts manuell geöffnet und geschlossen werden. Parkplätze für Pferde-Anhänger sind zahlreich vorhanden.

Reitturniere in Skåne

Mit fast tausend Pferden und Reitern, fünfzig verschiedenen Disziplinen und über sechshundert Funktionären und Freiwilligen ist die Falsterbo Horse Show eine der größten und bekanntesten Reitsportveranstaltungen des Jahres und findet normalerweise in der ersten Juliwoche statt. 

In der Region finden jedes Jahr unzählige Reitsportveranstaltungen statt. Über den lokalen Reitsportverband kann man sich genauer über das Angebot informieren.

Übernachtungsmöglichkeiten für Reiter und Pferd

Wer mit eigenem Pferd nach Skåne reist, hat mehrere Übernachtungsmöglichkeiten zur Auswahl. Standard und Ausstattung variieren. Die folgende Liste bietet eine Zusammenstellung für Reiter und Pferde.

Flyinge Kungsgård

The yard of Flyinge Kungsgård

Flyinge Kungsgård

Flyinge und Flyinge Kungsgård sind die wichtigsten Orte in Sachen Pferdesport – nicht nur in Skåne, sondern in ganz Schweden. Das Gestüt ist das größte und bekannteste seiner Art und während der Sommermonate kann man auf dem Gelände auch übernachten.

Link zur Webseite Mehr erfahren

Övedskloster

Övedskloster © Britt-Marie Sohlström
Övedskloster © Britt-Marie Sohlström

Övedskloster

Övedskloster ist eines der schönsten Reitgebiete der Region. Das Kloster bietet Bed & Box-Übernachtungen in der lieblichen Hügellandschaft an, und die üppigen Wälder und offenen Felder machen die Umgebung zu einem idealen Ort für Abenteuer im Sattel. Beleuchtete Reitwege, eine Koppel und der nahegelegene Vombsjön-See sind weitere Highlights.

Link zur Webseite Mehr erfahren

Munkeberg

Two children and a horse

Munkeberg

Das ehemalige Kloster Munkeberg ist heute ein familiengeführter Reiterhof. Wer auf der Suche nach friedvoller Beschaulichkeit und einer wunderschönen Umgebung ist, ist in hier genau richtig. Reitwege, Koppeln und ein Reitstall sind nur einige der Annehmlichkeiten, die hier geboten werden. Die Umgebung des ehemaligen Klosters ist ideal für Entdeckungstouren auf dem Pferderücken.

Link zur Webseite Mehr erfahren

Hunseröd

Ein großes Haus und ein Pferd © Rebecka Rosander

Hunseröd

Dieses Bed & Box-Haus liegt fast genau in der Mitte von Skåne und bietet Reitmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wer sein eigenes Pferd mitbringt, wird vom Eigentümer persönlich auf geführte Ausritte in die Umgebung mitgenommen, die von kleinen Seen, Wiesen und Wäldern durchzogen ist.

Link zur Webseite Mehr erfahren

Svabesholms Kungsgård

Svabesholms Kungsgård
Svabesholms Kungsgård © Jorchr

Svabesholms Kungsgård

Svabesholms Kungsgård bietet Bed & Box-Aufenthalte in geschichtsträchtiger Umgebung an. Der Hof wurde 1625 erbaut und die wunderschöne Lage in Österlen macht ihn zu einem idealen Aufenthaltsort für Pferdeliebhaber und Freunde des Landlebens. Herrliche Ausblicke vom Pferderücken aus kann man hier genauso genießen wie zahlreiche kulinarische Höhepunkte – in der Gegend gibt es eine Vielzahl guter Restaurants und idyllischer Cafés.

Link zur Webseite Mehr erfahren
Map of Skåne

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Verkesjön © Mickael Tannus

Wandern auf dem Skåneleden

Geheimnisvolle Urwälder, frühgeschichtliche Monumente und leuchtend gelbe Rapsfelder – die atemberaubende Schönheit von Skåne kann man an vielen fantastischen Orten bestaunen. Der Skåneleden-Wanderweg bietet Erlebnisse für alle Sinne.
Mehr erfahren
Strand bei Stenshuvud, Skåne

Strände in Skåne

Weiße Sandstrände, das Kreischen der Möwen und der Geruch von Kiefern – die Strände von Skåne können es ohne weiteres mit der Riviera aufnehmen. Doch ist es hier bei weitem nicht so überlaufen.
Mehr erfahren