Covid-19 und visitskane.com

Der folgende Text wurde vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie verfasst. Vor einem Besuch der erwähnten Sehenswürdigkeiten ist es daher ratsam, sich auf der Homepage und/ oder in den sozialen Medien der entsprechenden Anbieter über die aktuelle Lage zu informieren. Wir empfehlen, einen möglichen Besuch außerhalb der Stoßzeiten zu planen. 

Visitskane.com folgt den aktuell geltenden Reiseempfehlungen der schwedischen Gesundheitsbehörde (Folkhälsomyndigheten). Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in Schweden gibt es hier (Englisch)

Das Jedermannsrecht

Das Jedermannsrecht (schw. Allemansrätten) schützt das Recht von Privatpersonen, sich frei in der schwedischen Natur zu bewegen. Es ist demnach erlaubt, sich auf Privatbesitz aufzuhalten, in privaten Seen zu schwimmen und wilde Blumen, Pilze und Beeren zu pflücken. Wer einen Hund dabei hat, sollte jedoch einige wenige Regeln beachten. 

Vom 1. März bis zum 20. August besteht für Hunde Leinenpflicht, da in dieser Zeit viele Vögel und Wildtiere ihre Jungen ausbrüten oder Jungtiere bekommen und besonders schutzlos sind. In vielen Naturreservaten besteht das ganze Jahr über Leinenpflicht und Hunden ist es zu keiner Zeit des Jahres gestattet, wildlebende Tiere zu stören. An den meisten Stränden in Skåne sind Hunde im Sommer verboten, es gibt aber einige Hundestrände, die hier aufgelistet sind.  

Hundestrände in Skåne

Malmö, die drittgrößte Stadt in Schweden, hat einen großen und beliebten Hundepark und -strand direkt im Stadtzentrum. Das Limhamnsfältet liegt direkt am Meer und beim Spaziergang kann man hier den Ausblick auf die Öresundsbrücke genießen oder das höchste Gebäude des Landes, den Turning Torso, bestaunen, während der Hund baden geht oder andere Tieren beschnüffelt – oder die Hindernisbahn bezwingt. 

Bromölla, Axeltorp und Strandängen sind Badestellen am Ivösjön-See, dem größten von tiefen Wäldern umgebenen See in Skåne. Spielplätze, eine Rampe für Rollstuhlfahrer, ein Badebereich für Hunde, sanitäre Anlagen, Laufstrecken und Grillplätze gehören hier zur Grundausstattung. Wer will, kann sich auch im Windsurfen probieren. 50 Meter vom Strand Strandängen entfernt befindet sich ein Campingplatz mit Minigolfanlage, Tennis- und Boules-Platz sowie einem Kiosk. Der See und seine Umgebung sind bekannt für ihre wunderschöne Natur mit vielen kleinen Inseln. 

Båstad ist ein idyllischer Urlaubsort an der Westküste von Skåne. Wer nördlich von Stensån via Måsvägen Richtung Hemmeslöv ans Meer fährt, kommt direkt zum lokalen Hundestrand. 

In Helsingborg gibt es mehrere Möglichkeiten für wasserliebende Hunde. An den Stränden südlich des Rya-Golfplatzes sowie südlich des Jachthafens von Råa bei Örby Ängar sowie nördlich des Freibades in Råa sind Hunde willkommen. Das gilt auch für den Strandabschnitt, der an der Kreuzung Serpentinvägen und Södra Kustvägen beginnt und sich hundert Meter nach Norden erstreckt.  

Wer in der Nähe von Kristianstad im Nordosten von Skåne unterwegs ist, findet im Naturreservat Gropahålet einen hundert Meter langen Strand, an dem auch Hunde baden dürfen. 

Landskrona ist eine Kleinstadt im Westen von Skåne, die sich zwischen Lund und Helsingborg befindet. Hier sind Hunde außerhalb der öffentlichen Badestellen erlaubt sowie südlich des Hafens in Borstahusen, nördlich der Badestelle Citybadplatsen und nördlich des behindertenfreundlichen Stegs bei Lill-Olas. 

Lomma befindet sich nördlich von Malmö an der Küste. Hier sind Hunde südlich des Hafens willkommen sowie südlich der kleinen Steinmole. Wer mit dem Auto kommt, kann via Sjögräsgatan zum Parkplatz fahren.  

Wer in Lund übernachtet, der einzigen Universitätsstadt in Skåne, sollte den wunderschönen Knivsåsen-Steinbruch zwischen Dalby und Veberöd besuchen, um seinem Hund ein Bad zu gönnen. 

In Skanör, einem Urlaubsort an der Küste in der Nähe von Malmö, kann man seinen Hund am Strand nördlich des Hafens frei herumlaufen lassen, in dem Abschnitt, der sich von der Mole etwa hundert Meter nach Norden erstreckt.

En familj på stranden med sin hund
© Mickael Tannus

Hundefreundliche Übernachtungsmöglichkeiten 

Auf den meisten Campingplätzen sowie in Hotels in Skåne sind Hunde willkommen. Wer besonders hundefreundliche Übernachtungsmöglichkeiten sucht, kann hier weiterlesen. 

Brösarps Gästgifveri & Spa – ein warmherziges Gasthaus

Brösarp Gästgiveri & Spa befindet sich schon seit 1684 an der gleichen Stelle – einem kleinen Dorf, das das Tor nach Österlen ist – einem besonders schönen Landschaftsstrich im Osten von Skåne. In dieser Oase treffen sich Einheimische und Besucher, um gutes Essen zu genießen, sich ungestört zu erholen und die natürliche Schönheit der Umgebung auf sich wirken zu lassen. Die saisonale Speisekarte besteht aus lokalen Leckereien, darunter ein klassisches Wildschweingericht. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte darauf bei der Buchung hinweisen. . 

Brösarps Gästgifveri & Spa

Rusthållargården – Hotel mit Tradition und Meerblick

Dieses familiengeführte Hotel liegt in dem malerischen Ort Arild an der Westküste von Skåne direkt am Meer. Seine Geschichte reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück, als Hotel fungiert das Haus seit 1904. Hier kann man außer Hotelzimmern auch Hütten und Ferienhäuser mit Meerblick buchen. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte darauf bei der Buchung hinweisen.

Rusthållaregården

Flädie Mat och Vingård – Weingut auf dem Land

Auf dem schwedischen Weingut außerhalb von Lund sind Hunde willkommen. Die Atmosphäre ist ruhig und in vielen der neurenovierten und großzügigen Zimmer dürfen auch Hunde übernachten. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte darauf bei der Buchung hinweisen. 

Flädie Mat och Vingård

Örenäs slott – Schloss mit Aussicht

Schloss Örenäs liegt auf einer Anhöhe an der Westküste von Skåne und bietet einen atemberaubenden Blick über das Meer und die Insel Ven. Nur einen Steinwurf vom der Ostsee entfernt ist die Lage des Schlosses ideal für lange Spaziergänge und andere Aktivitäten im Freien. In der näheren Umgebung sind zahlreiche Golfplätze zu finden und das schlosseigene Restaurant serviert leckere Gerichte mit lokalen Einflüssen. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte eines der „Hundezimmer“ buchen.  

Örenäs slott

Karlaby Kro Hotell – spa och swimmingpool 

Karlaby Kro liegt im Herzen von Österlen im Osten von Skåne. Hier kann man Wellnessanwendungen buchen oder ein Bad im Pool nehmen, bevor man mit seinem Hund zu einem Spaziergang in der wunderschönen Umgebung des Hotels aufbricht. Wer seinen Hund mitbringen möchte, sollte eines der „Hundezimmer“ buchen.

Karlaby Kro Hotell

Gnalöv Gård B&B – sonniges Gartenidyll 

Dieses Bed & Breakfast-Haus außerhalb von Simrishamn, einer malerischen Kleinstadt in Österlen, verfügt über spezielle Zimmer für Reisende mit Hund. Hier kann man sich unter Obstbäumen in dem sonnigen Garten entspannen oder ein Fahrrad leihen, um die Umgebung zu erkunden – mit Hund natürlich. 

Gnalöv Gård B&B

Talldungen – gemütliches Hotel mit Bäckerei

Das hundefreundliche Hotel Talldungen bietet wunderbare Wandermöglichkeiten in Österlen. Im beliebten hoteleigenen Restaurant sind die Tische für Übernachtungsgäste reserviert. Auch eine eigene Bäckerei gibt es hier. Hunde dürfen ohne Aufpreis mitgebracht werden, sollten aber bei der Buchung erwähnt werden.  

Talldungen

En hund på en klippa
© Mickael Tannus

Aktivitäten für Hunde

Pannkaksladan – die Pfannkuchen-Scheune 

Die Pfannkuchen-Scheune in Höganäs im Westen von Skåne ist ein idealer Ort für Hunde und Kinder. Der alte Hof stammt aus dem 16. Jahrhundert und Hunde sind hier Ehrengäste. Es gibt eine spezielle Haustier-Speisekarte mit Portionen für kleine und große Hunde. Im Doggy Saloon können Vierbeiner frisches Wasser trinken, während Herrchen und Frauchen es sich beim großen Pfannkuchen-Buffet gut gehen lassen.  Die Eigentümer sind echte Tierliebhaber mit eigenen Hunden, Schweinen, Ponys, Alpakas und anderen süßen Kreaturen, die man auf einer Tier-Safari kennenlernen kann. 

Pannkaksladan

Pickwick Pub

Direkt im geschäftigen Zentrum von Malmö liegt der Pickwick Pub – ein Paradies für Hunde, denen nichts übers Fressen geht und ihre bierverrückten Eigentümer. Die Bier-Auswahl ist enorm, und Hunde sind an jedem Tag in der Woche willkommen. Für Vierbeiner gibt es sogar eine extra Speisekarte. 

Pickwick Pub

Hundalandet in Brösarp – Spielplatz nur für Hunde 

Dieser Spielplatz ist speziell für Hunde gestaltet worden und liegt zwischen Åhus und Simrishamn an der Ostküste von Skåne. Mit zahlreichen Tunneln, Hindernissen und Hundespielzeugen ist Hundalandet der ideale Ort fürs Hundetraining oder ausgelassene Spiele. Labyrinthe, Puzzles, Balanceübungen oder Wasserdampf fordern die Hunde in ihrer Geschicklichkeit heraus. Die wunderschöne Umgebung mit ihren grasbewachsenen Hügeln und üppigen Wäldern lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. 

Hundalandet

Blå huset in Borrby – Retro für Hunde

Im Blauen Haus in Borrby im Osten von Skåne kann man Retrodesign aus den 50er und 60er Jahren kaufen, das kleine Café besuchen sowie in drei Bed & Breakfast-Doppelzimmern im Retrostil nächtigen. Hunde dürfen mitgebracht werden und die wunderschöne Umgebung mit weiten Feldern und Sandstränden ist ideal für lange Spaziergänge. Hunde dürfen jedoch nur während bestimmter Zeiträume an den Strand.

Blå Huset in Borrby

Map of Skåne

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Verkesjön © Mickael Tannus

Wandern auf dem Skåneleden

Geheimnisvolle Urwälder, frühgeschichtliche Monumente und leuchtend gelbe Rapsfelder – die atemberaubende Schönheit von Skåne kann man an vielen fantastischen Orten bestaunen. Der Skåneleden-Wanderweg bietet Erlebnisse für alle Sinne.
Mehr erfahren
Strand bei Stenshuvud, Skåne

Strände in Skåne

Weiße Sandstrände, das Kreischen der Möwen und der Geruch von Kiefern – die Strände von Skåne können es ohne weiteres mit der Riviera aufnehmen. Doch ist es hier bei weitem nicht so überlaufen.
Mehr erfahren