Die Landschaft ist von wunderschönen Schlössern durchzogen, die aus verschiedenen Epochen stammen und faszinierende Geschichten und Artefakte bereithalten. Einige von ihnen beherbergen heute Hotels und Restaurants und bieten herrschaftliche Aufenthalte an. 

Eine märchenhafte Atmosphäre, wunderschöne Gärten, antike Kunst sowie der obligatorische Hausgeist garantieren Besuchern der über 150 Schlösser in Skåne in jeder Hinsicht außergewöhnliche Erlebnisse.

Bäckaskogs slott – das mittelalterliche Spukschloss

Bäckaskogs slott – das mittelalterliche Spukschloss

Ursprünglich war Schloss Bäckaskog ein Kloster, das im 11. Jahrhundert gegründet wurde. Heute ist in dem Schloss ein Hotel mit dazugehörigem Restaurant untergebracht, das sich großer Beliebtheit erfreut. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass es hier spuken soll. Der schwedische König Karl XV. hat hier von 1845 bis zu seinem Tod jeden Sommer verbracht und der Legende nach galoppiert sein Pferd immer noch durch das Haus.
Ab und zu sieht man auch ein verzerrtes Frauengesicht in den Spiegeln des Schlosses. Irgendjemand hinterlässt auch regelmäßig ein ungemachtes Bett, obwohl die Zimmer leer sind und die Tür abgeschlossen ist. Wer solche Erzählungen spannend findet, kann sich auf einer geführten Spuk-Tour, die vom Schloss angeboten wird, näher mit der Materie bekannt machen. Man kann die Tour auch mit einem exquisiten Abendessen im Restaurant des Schlosses kombinieren, die Geisterjagd soll ja bekanntlich anstrengend sein.

Link zur Webseite Weiterlesen

Örenäs slott – ein Schloss mit Pool und guter Aussicht

Örenäs slott – ein Schloss mit Pool und guter Aussicht

Schloss Örenäs liegt 15 Kilometer südlich von Helsingborg mit Ausblick über den Öresund, der Schweden und Dänemark trennt. Auch die Insel Ven ist Teil des Panoramas. Es wurde 1918 errichtet und ist Schwedens jüngstes Schloss. Das Hotel verfügt über 100 Zimmer und das zugehörige Restaurant serviert traditionelle Gerichte aus Skåne, die aus lokalen und saisonalen Rohwaren zubereitet werden. Sonntags gibt es hier ein üppiges Brunch-Buffet, am Martinstag und zu Weihnachten gibt es spezielle Angebote wie Gans und Weihnachtsbuffet.

Link zur Webseite Weiterlesen

Häckeberga slott – Renaissanceschloss am See

Häckeberga slott – Renaissanceschloss am See

Schloss Häckeberga wurde bereits im 14. Jahrhundert schriftlich erwähnt. Direkt am See Häckebergasjö in der Nähe der Universitätsstadt Lund gelegen, bietet das Renaissanceschloss eine erholsame Auszeit in einer märchenhaften Umgebung. Laut Carl von Linné, dem berühmten schwedischen Botaniker, ist Häckeberga das schönste Schloss von Skåne.
Heute beherbergt das rotweiße Schloss mit dem grünen Kupferdach ein Hotel und ein Gourmet-Restaurant, wo die Küchenchefs auf der Basis traditioneller Gerichte aus Skåne und aktuellen Food-Trends Neues kreieren – aus lokalen und saisonalen Zutaten. Die Weinkarte ist umfangreich und die Zimmer gehören zur gehobenen Kategorie.
Die einzigartige Lage mit Seeblick bietet ein bemerkenswertes Panorama, und die Umgebung ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge. Für Golf-Enthusiasten hält das Schloss spezielle Aktivitätspakete auf den besten Golfplätzen der Gegend, inklusive Abendessen und Greenfees, bereit.

Link zur Webseite Weiterlesen

Kronovalls slott – Weinschloss mit spritziger Atmosphäre

Kronovalls slott – Weinschloss mit spritziger Atmosphäre

Das Weinschloss Kronovall liegt mitten in einem herrlichen Park zwischen den Dörfern Tomelilla und Brösarp im Osten von Skåne.
Dieser verträumte Ort ist das einzige „Weinschloss“ Schwedens. In dem exquisiten Restaurant, werden Speisen aus ausgewählten lokalen Zutaten serviert – zusammen mit vor Ort produziertem Sekt.
Jedes Jahr im Sommer wird außerdem ein Weinfestival veranstaltet, das von Open-Air-Konzerten namhafter schwedischer und internationaler Musiker begleitet wird.
Die Zimmer sind nach verschiedenen Traubensorten benannt und mit Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert eingerichtet. Das Fräulein von Essen, der Hausgeist des Schlosses, stattet den Räumen gelegentlich einen Besuch ab.

Link zur Webseite Weiterlesen

Bjärsjölagårds slott – ein Schloss und eine Kalkgrube in der Mitte von Skåne

Bjärsjölagårds slott – ein Schloss und eine Kalkgrube in der Mitte von Skåne

Das Schloss Bjärsjölagård befindet sich 12 Kilometer nördlich von Sjöbo. Das kalkgetünchte Schloss stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist heute ein Hotel mit 27 Zimmern und einem eigenen Restaurant. Die alte Kalkgrube in unmittelbarer Nähe ist mit türkisfarbenem Wasser gefüllt und man kann in und um die Grube herum nach Fossilien suchen.
Im Schlossgarten gibt es einen Hotpot, in dem die ganze Familie Platz findet. Spezielle Angebote wie Abendessen mit Krimi-Thema, Schokoladen-Verkostungen, Yoga und Musik-Wanderungen, bei denen man draußen singt, stehen auch auf dem Programm.

Link zur Webseite Weiterlesen

Ellinge slott

Ellinge slott

Wer mit einer Gruppe unterwegs ist, braucht Platz. Warum nicht einmal ein ganzes Schloss mieten? Das wunderschöne kalkgetünchte Ellinge ist eines der ältesten Schlösser in Skåne. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert und verfügt über 12 stilvolle Zimmer für Gruppen, Konferenzen und Hochzeiten.
Schloss Ellinge liegt im Herzen von Skåne, fünf Minuten von Eslöv und 30 Minuten von Malmö entfernt, der größten Stadt der Region. Es ist daher ein idealer Ausgangpunkt, um die Region zu entdecken.

Link zur Webseite Weiterlesen

Did this article help you?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Karlaby Kro

Skånes beste Wellness-Hotels

Skåne ist das perfekte Reiseziel für einen wohltuenden Wellnessurlaub. Hier kann man sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen.
Weiterlesen
Bauernhof in Skåne

Urlaub auf dem Bauernhof in Skåne

Wie wäre es mit einem Urlaub auf dem Land? Skåne, die südlichste Region Schwedens, verfügt über ein reiches landwirtschaftliches Erbe und eine lange Tradition der Gastfreundschaft. Auf vielen Höfen sind Gäste herzlich willkommen.
Weiterlesen